Hartcourt Court Crèche-Dublin

Im Sommer 2019 wurde uns (Bernadette Brabec, Michelle Einfalt, Nina Gröppacher, Elena Heschl, Natalie Neubacher und Lucia Remler) die Möglichkeit gegeben mit der Unterstützung von Erasmus+ ein Auslandspraktikum in einem Crèche in Dublin zu machen. Ein Crèche gleicht einer Kinderkrippe beziehungsweise einem Kindergarten in Österreich. Im Crèche gab es 4 unterschiedliche Altersgruppen, und zwar die Babys, welche im Alter von neun Monaten bis ein Jahr waren, die Toddlers im Alter von eins bis zwei Jahren, die Pre-Montessori-Group, die Zwei- bis Dreijährige umfasste sowie die Montessori-Group, welche die Kinder von 4 Jahren aufwärts betraf. Der Crèche orienterte sich nach dem irischen Curriculum von Aister und hatte sich zum Ziel gemacht, die Kinder möglichst frei und selbstständig nach dem Montessori-Prinzip aufwachsen zu lassen. Im Laufe der zwei Monate konnten wir uns gut in das Team integrieren und viele schöne Erfahrungen mit den Kindern machen. Einmal mehr wurde uns bewusst, dass jedes Kind individuelle Bedürfnisse hat und es wichtig ist auf jene einzugehen. Dieses Praktikum hat es uns ermöglicht viele neue Eindrücke mitzunehmen und offener gegenüber Fremden zu sein. Ich meine von uns allen sagen zu können, die strahlenden Kinderaugen nie vergessen zu werden.

Michele Einfalt, 5A