„nicht einsam sondern gemeinsam“

Mein Praktikum im Senioren Tageszentrum

Ich mache mein unterjähriges Praktikum im Senioren Tageszentrum in Hart bei Graz. In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt und wertvolle Erfahrung in der Arbeit mit alten Menschen gesammelt.

Die Seniorinnen und Senioren werden hier tagsüber betreut und verbringen den Tag in netter Gesellschaft. Außerdem werden zahlreiche Aktivitäten mit Ihnen unternommen um Ihnen den Tag angenehm zu gestalten.

Das Programm beginnt in der Früh, bei der Zeitungsrunde, hier werden aktuelle Themen besprochen und diskutiert. Danach steht Senioren-Gymnastik am Programm. Es gefällt mir sehr gut, dass die SeniorInnen mit Spaß und Begeisterung bei der Gymnastik und bei den Sitztänzen mitmachen.

Am besten gefällt mir das Gedächtnistraining, denn es werden immer interessante Übungen und Spiele zu bestimmten Themen gemacht. Ich durfte auch eine Gedächtnis-Training-Einheit selbstständig durchführen. Es hat mir sehr gut gefallen und alle haben interessiert mitgemacht.

Den Senioren wird es im Tageszentrum nie langweilig, denn die Mitarbeiterinnen gestalten jeden Tag spannend und abwechslungsreich.  

Ich bin sehr froh, dass ich mein Praktikum in dieser Einrichtung gemacht habe, denn ich habe so einen Einblick in die Arbeit mit alten Menschen bekommen und ich kann mir durchaus vorstellen in Zukunft in diesem Bereich zu arbeiten.

Sonja Nöst 3B

Ich mache mein unterjähriges Praktikum im Senioren Tageszentrum in Hart bei Graz. In dieser Zeit habe ich sehr viel gelernt und wertvolle Erfahrung in der Arbeit mit alten Menschen gesammelt.