Die Reife- und Diplomprüfung an der HLW Sozialmanagement

Die Reife- und Diplomprüfung besteht aus einer Diplomarbeit inkl. Präsentation, schriftlichen Klausurprüfungen und aus mündlichen Prüfungen.

 

Schriftliche Klausurprüfungen sind abzulegen aus dem Gegenstand Deutsch und den frei wählbaren Fächern Englisch, Angewandte Mathematik und Angewandte Betriebs-wirtschaft und Rechnungswesen.
Negativ beurteilte schriftliche Klausurprüfungen können in Form von Kompensationsprüfungen ausgebessert werden.

 

Mündliche Prüfungen sind aus dem Schwerpunkt Fachkolloquium und einer mündlichen Prüfung aus den folgenden drei Bereichen abzulegen:

a)      Wahlfach (z.B. Religion, Spanisch, Geschichte und politische Bildung, Kreativer Ausdruck, Chemie und Physik … )

b)     Mehrsprachigkeit (Englisch und Spanisch)

c)      Kultur und gesellschaftliche Reflexion

 

Zusätzlich kommt ein nicht gewählter Gegenstand aus den schriftlichen Klausurprüfungen hinzu.

Sozialmanagement muss entweder als Diplomarbeit oder als Fachkolloquium gewählt werden.