Singen als Ausdruck von Lebensfreude

Wir, der Chor der HLW Sozialmanagement, sind eine motivierte Gruppe mit ungefähr 15 Sängerinnen und Sängern. Mit unserer Chorleiterin Mag. Andrea Pfundner proben wir wöchentlich eine Stunde am Mittwoch gemeinsam und eine weitere Stunde in Stimmgruppen oder kleinen Ensembles. Schülerinnen und Schüler, die gern solistisch singen, werden auch in eigenen Proben unterstützt, gefördert und betreut. Stehen Auftritte bevor, gibt es natürlich zusätzliche Proben. Im Laufe eines Jahres gestalten wir die schulischen Gottesdienste und den Tag der offenen Tür, sowie die Nikolausfeier im Altenpflegeheim der Caritas in St. Peter, u.v.m. Es gab auch schon ein eigenes Chorkonzert und eine Mitgestaltung des Kulturabends, sowie außerschulische Auftritte wie z.B. beim Human Rights Festival und beim Grazer Christkindlmarkt, über die wir uns immer sehr freuen.

Am 24. März 2017 werden wir um 12:45 Uhr bei der Siegerehrung der Special Olympics am Grazer Hauptplatz auftreten und im Mai einen Gottesdienst am Linzer Pöstlingberg mitgestalten.

In den vergangenen Schuljahren haben wir auch Chorausflüge unternommen, die uns nach Judenburg und zu den Wiener Sängerknaben geführt haben. Bei diesen Ausflügen haben wir immer auch die großartige Gelegenheit, mit hochkarätigen Chorleitern Workshops zu machen. Nach Markus Zwitter (u.a. Chorleiter von mondo musicale) und Norbert Brandauer (u.a. Chorleiter des Oberstufenchors der Wiener Sängerknaben), werden wir heuer mit dem Oberösterreichischen Landesjugendchorleiter Stefan Kaltenböck in Linz arbeiten .

2017 wurde unsere Schule zum wiederholten Male mit dem Meistersinger-Gütesiegel des Chorverbands ausgezeichnet.

Chorsängerinnen und Chorsänger, die bei uns mitsingen wollen, sind herzlich willkommen – sie werden erfahren, dass Singen verbindet und glücklich macht.