Muff für demenzkranke Menschen

Wir, die 3b, haben im Rahmen des Krea-Unterrichts Demenz-Muffs für demenzkranke Menschen angefertigt. Ein Demenz-Muff soll die motorischen Fähigkeiten der Senioren und Seniorinnen trainieren. Am 23.05.2016 wurden wir ins LKH Voitsberg eingeladen, um unsere Werkstücke zu übergeben. Dort angekommen, wurden wir herzlichst von Herrn Primarius Dr. Mrak, Frau DGKS Irene Rainer und Frau DGKS Angelika Fraissler begrüßt. Neben einem sehr spannenden Vortrag über Demenz, durften wir uns auch über eine leckere Jause und einen Rundgang im LKH Voitsberg freuen. Wir konnten nicht nur einen Blick in die  Räumlichkeiten des Krankenhauses werfen, sondern hatten auch die Möglichkeit verschiedene Berufsgruppen kennenzulernen.

Juliane Pitel, 3B

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz