SOMMERSPORTWOCHE am MILLSTÄTTERSEE

 

Die 2. Klassen der HLW für Sozialmanagement, verbrachten von 23. bis 27. Mai 2016 unvergessliche Sommersporttage am Millstättersee in Kärnten.

Gewohnt wurde im 4 Sterne Hotel Postillion direkt am See, mit einem eigenen Bootshaus, Bootssteg und natürlich den dazugehörenden Ruderbooten.

Jede Schülerin/ jeder Schüler hatte die Möglichkeit, eine Hauptsportart wie Tennis, Reiten, Surfen, Beachvolleyball oder Outdoor Experiences  für die ganze Woche zu wählen. Daneben gab es noch ein, im Preis inkludiertes Grundpaket, aus welchem man eine zusätzliche Sportart ausprobieren konnte. So gab es beispielsweise die Gelegenheit,  sich im Bogenschießen zu versuchen oder beim Kisten stapeln oder "Flying Fox" 120 Meter über einen See, seinen Mut unter Beweis zu stellen.

Auch eine "Bike and Boat Tour" stand auf dem Programm und besonders Konditionsstarke hatten die Chance, im Team-Work eine "Giant Ladder" über 14 Meter Höhe zu bezwingen.

Auch die Freizeit zum Schwimmen (bei angenehmen 14 Grad ?!), Relaxen oder einer "außer Plan  Beachvolleyballpartyeinheit" mit den 3 Trainern Joe, Marco und Michi kam nicht zu kurz. Am Ende hatten noch alle Schülerinnen und vor allem unsere "Jungs" die Möglichkeit, beim "Ringo" zu beweisen, wer sich länger im Sattel ... sprich  Reifen halten kann und weil es unentschieden ausging, musste es natürlich noch eine zweite Runde geben.     

(Zum Glück wusste keiner von meiner !!Geheiminformation!! vom Bootsfahrer,     "Jeder muss einmal im Wasser gewesen sein, dann passts!"  ;-)   )                                                                           

Begonnen hat die Sommersportwoche mit einer Führung durch Millstatt, mit einigen sehr interessanten Sehenswürdigkeiten und geendet hat sie mit einem Grill- und fulminanten Discoabend, bei welchem die 2a und die 2b Millstatt gezeigt haben, wie man richtig Party macht. Selbst der DJ staunte nicht schlecht, über soviel Stimmung und Durchhaltevermögen.

 

Nach einer so sportlichen Woche, mit ausnahmslos braven und manchmal auch "sehr kreativen" Schülerinnen und Schülern, waren sich am Ende Frau Mag. Mößler-Rapp, Frau Mag. Winkelbauer und Frau Mag. Hasler einig ...

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!         MILLSTATT   !!!!   WIR KOMMEN WIEDER     !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz