Armut vor unserer Haustür

Am vorletzten Schultag des Wintersemesters besuchten wir, die 2B, die Notschlafstelle der Caritas in der Keplerstraße. Wir wurden von Jakob Url – ehemaliger Schüler und Leiter  - durch die Räume geführt und konnten einen Eindruck von dieser Einrichtung gewinnen. Da die Notschlafstelle erst ab 15 Uhr öffnet, fanden wir die Räume ohne Klienten vor.

Bislang wusste ich nicht einmal, dass es eine solche Institution gibt. Ich glaube, jeder von uns war nach diesem Besuch sehr dankbar, ein Zuhause zu haben. Es machte uns deutlich, dass Armut in unmittelbarer Nähe existierte und es viele bedürftige Menschen in Graz gibt, die sich über einen warmen Schlafplatz sehr freuen.

Laura Wagner, 2B

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz