Lesung im Literaturhaus

Wir, die 2A und 2B, durften am Donnerstag, 10.11. an einer Lesung der Autorin Julya Rabinowich im Literaturhaus teilnehmen. Diese fand im Rahmen des Kinder- und Jugendbuchfestivals „Bookolino“ statt. Eröffnet wurde die Lesung durch eine Mischung aus Sprache, Musik und Schauspiel von den SchülerInnen der Bakip Judenburg. Zwei Geschichten, die zu dem Thema des Buches passen und im Rahmen einer Schreibwerkstatt entstanden sind, wurden von ihren beiden jungen Autoren vorgetragen, dann folgte auch schon die eigentliche Lesung aus dem Buch „Dazwischen Ich“. Die Lesung selbst war sehr interessant, da die Themen des Buches, nämlich Flucht und Erwachsenwerden in Zeiten des Krieges, immer noch aktuell sind. Das Literaturhaus-Team lud die BesucherInnen der Veranstaltung im Anschluss netterweise noch auf ein leckeres Buffet ein.

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz