Sommerpsalm

Vor uns liegt die lange Zeit,

die Zeit ohne Prüfung und Schularbeit.

 

Die Zeit aufzusteh‘n, wann immer ich will.

Die Zeit von Schwimmbad und Gartengrill.

 

Die Zeit, in der man im Zelt erwacht.

Die Zeit, zu lesen bis Mitternacht.

 

Die Zeit von Entdeckung und Abenteuer.

Die Zeit für Kartoffeln im Lagerfeuer.

 

Die Zeit für Wege, die bergwärts führen.

Die Zeit, sich selber neu zu spüren.

 

Gott, du lässt die Zeit nie stehn.

Aber lass sie bitte nur langsam vergehn.                                           

(Georg Bydlinski)

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz