Wer bist du?

Porträts aus 200 Jahren.

Die Schülerinnen und Schüler der 4AB besuchten im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts aus KREA und PPPS zum Thema „Identität“ die Ausstellung „Wer bist du? Porträts aus 200 Jahren“ im Landesmuseum Joanneum.

Es war beeindruckend zu sehen, wie sich Porträts im Laufe der Jahre künstlerisch verändert haben. Porträts zählen zu den ältesten Themen der bildenden Kunst. Im Gegensatz zu anderen künstlerischen Gattungen verlieren Porträts niemals ihre Aktualität und frieren sozusagen ein unverwechselbares Bild der menschlichen Persönlichkeit im Wandel der Zeit ein. „Identität als Spiegelbild im Auge des Anderen“, würde der Philosoph Platon sagen.

Fast so cool wie unsere Selfies!

Schülerinnen und Schüler der 4AB

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz