Die Nibelungen im 21. Jahrhundert!

Am Montag, den 10. November 2018, besuchte die 1B der HLW Sozialmanagement Graz zusammen mit ihren Deutschlehrerinnen Frau Moser und Frau Paar das Theater am Ortweinplatz. Gemeinsam mit dem Team des TaO! entwickelten wir, die Schülerinnen und Schüler, unsere eigene Interpretation des Nibelungenliedes. Wir durften in die Welt von Siegfried, Hagen, Kriemhild und Brunhild eintauchen.

Da die Szenen als Stummfilm gedreht wurden, zeigten wir unsere Gefühle durch Mimik und Gestik; vor allem aber verliehen wir den Filmsequenzen und somit den Haupt- und Nebenfiguren durchwegs unseren persönlichen Touch. Nicht nur die Mädchen zeigten ihre Begeisterung an der Schauspielerei, sondern auch die Jungs waren mit großem Enthusiasmus dabei. Die originellen Kostüme verliehen unserem Film auch einen Hauch von Hollywood. Möglicherweise wurde an diesem Tag so manche Schauspielkarriere gestartet.

Katharina Klug, 1B