„Unsere schöne Erde“

Heuer demonstrierten viele Jugendliche im Rahmen von „Fridays for Future“ für Maßnahmen gegen den Klimawandel. Während der Fastenzeit griff eine Installation das Thema Umweltschutz auf: Mit Hilfe der 4A entstand eine Pinnwand voll atemberaubender Naturaufnahmen, die dann nach und nach unter einer dicken Schicht Plastikmüll verschwanden. Erde, quo vadis?

Daniela Feichtinger