Aktion Herz

Am 16. Dezember 2019 sammelten wir, die 1B, Hygieneartikel und haltbare Lebensmittel für bedürftige Menschen. 

Uns wurden verschiedene Sparmärkte zugeteilt, bei denen wir in Dreiergruppen unseren Nachmittag verbrachten. Dort nahmen wir dankbar die Spenden, die wir von den Menschen bekamen, entgegen. Die Spenden bestanden aus Nudeln, Reis, Mehl etc. Also aus Lebensmitteln und Hygieneartikeln, die wir im Alltag als selbstverständlich empfinden. Wir bekamen von den Supermarkkundinnen und -kunden Komplimente, in denen uns gesagt wurde, dass man uns das hoch anrechnet, dass wir unsere Zeit spenden, um anderen Menschen etwas Gutes zu tun. 

Während wir vor dem Spar standen, kamen uns einige Lehrpersonen unserer Schule besuchen. Mit gutem Gewissen konnten wir den Leuten vermitteln, dass die gesammelten Spenden zu den bedürftigen Familien/Menschen in Not kommen. 

Es ist nicht für alle Sparmärkte selbstverständlich, dass sie bei der „Aktion Herz“ teilnehmen.

Abschließend möchten wir sagen, dass uns der Nachmittag sehr viel Freude bereitet hat, da er für einen guten Zweck war. Wir würden unseren Nachmittag immer wieder zur Verfügung stellen.

Julia Bordjan, Irina Fabian und Johanna Keschmann, 1B

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz