Fridays For Future

Am 27.09. war eine große Demonstration in Graz angesagt, nämlich „Fridays For Future“. Da der ganzen Schulgemeinschaft das Klima sehr wichtig ist, gingen LehrerInnen und SchülerInnen gemeinsam auf die Straße, um für die Umwelt zu demonstrieren. Wir gestalteten Plakate und diskutierten vorab fleißig über die Bewegung „Fridays For Future“.

Ich selbst war noch nie bei einer so großen Demonstration dabei und deswegen fragte ich mich besonders, wie das wohl sein würde. Meiner Meinung nach gehört wirklich etwas dazu, eine Bewegung dieser Größe erst mal in Gang zu setzen und vor allem unzählige Menschen von jung bis alt auf die Straße zu locken. Größten Respekt meinerseits.

Zuerst ging die Demonstration bei so vielen Menschen nur schwer voran, doch nach und nach brachen immer mehr in Richtung Jakominiplatz auf. Nach der Demo war ich doch ein wenig erschöpft von der Lautstärke der Schreie u.s.w., doch das hat natürlich so eine Demonstration an sich. Alles in allem war „Fridays For Future“ für mich trotzdem eine tolle Erfahrung, da ich mir auch sehr um unsere Erde Sorgen mache.

Victoria Schmid, 1a 

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz

  • © HLW Sozialmanagement Graz