Online-Kompetenzen ausgebaut

Das Distance Learning hat sich in den letzten Wochen in unserem Alltag festgesetzt und scheint in Zukunft auch nicht mehr ganz wegzudenken zu sein. Dadurch haben die Schülerinnen der 3A ihre IT-Kenntnisse erweitert und konnten, neben den gewohnten Abläufen über eine bekannte Plattform für Zusammenarbeit, ihre Online-Kompetenzen ausbauen.

Im Zuge dessen wurden wöchentliche Online-Meetings abgehalten. Die Schülerinnen präsentierten in diesen Meetings ihre erstellten Referate zu interessanten Themen. Weiters nutzten und erstellten die Schülerinnen kleine Apps und Lernplattformen zur Festigung des Inhalts ihres Vortrags. Sie verfassten für ihre Mitschülerinnen Rätsel, Quizzes, Kahoots sowie LearningsApps etc., um deren Wissen nach dem Referat zu stärken.

Die Durchführung hat sehr gut funktioniert und die Beteiligung der Mitschülerinnen war sehr groß.

Vielen Dank für das Engagement! Die informativen Beiträge waren sehr interessant und so stellte sich das Gefühl ein – trotz Distanz – etwas mehr zusammen zu sein.

Doris Stark