HLW Sozialmanagement

Menschlichkeit macht Schule


Die fünfjährige HLW Sozialmanagement Graz  und die dreijährige Fachschule für Sozialberufe Graz der Caritas bieten eine praxisorientierte Ausbildung für Jugendliche, die für andere Menschen da sein möchten. Die Schüler*innen können sich gezielt auf Sozialberufe, Gesundheitsberufe oder eine weiterführende Ausbildung an Universität oder Fachhochschule vorbereiten.

Schule in Corona-Zeiten

Maßnahmen ab 22.11.2021

Gemäß Erlass des BMBWF GZ 2021-0.811.491 wird für alle Schüler*innen Präsenzunterricht gemäß Stundenplan fortgesetzt.
 

 Es gilt:

  • Generelle FFP2-Maskenpflicht (auch während des Unterrichts).
  • Alle Schüler*innen nehmen an den Coronatestungen teil.
  • Schulveranstaltungen können derzeit nicht stattfinden.
  • Beratungsgespräche finden online statt.
Auf Grund der aktuellen Corona-Sicherheitsbestimmungen ist schulfremden Personen der Zuritt nur nach telefonischer Voranmeldung gestattet. Im gesamten Schulgebäude gilt FFP2-Maskenpflicht! 3G-Nachweis erforderlich!
 

S-6.1d COVID-19 - Unterrichtsbezogene Förderangebote

im Bereich der humanberuflichen Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung: Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19- Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach. Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden. Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.

Kooperationspartner*innen